Einschulung

Einschulung 2023/24:

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in unseren diesjährigen Einschulungstag: https://youtu.be/SudH2Sktyls

Mit der Schulpräsentation, entwickelt und produziert von unseren Viertklässlern – wünschen wir ganz viel Spaß beim „Ankommen“!

Und mit der Präsentation der Fächer, auch entwickelt und produziert von unseren Viertklässlern, bekommen unsere Schulneulinge sicherlich viel Lust auf Schule und dass es endlich los geht!

 

Allgemeiner Ablauf

Einschulung 2023

Die Schule beginnt immer im Sommer. Bis zum 15. November des Jahres vor der Einschulung müssen alle Kinder in einer Grundschule angemeldet werden.

  • Die Eltern schulpflichtiger Kinder bekommen vom Amt für Schulentwicklung schriftliche Informationen über das Anmeldeverfahren. (Nicht bei Kann-Kindern!)
  • Anmeldung im November ( 03.11.-11.11.2021)
  • schulärztliche Untersuchung (Termine bei Anmeldung)
  • evtl. Sondertermine für die schulärztliche Untersuchung und „Kann-Kinder-Spiel“ für Kann-Kinder (Stichtag: geb. nach dem 30.09.17). Die Schulleiterin trifft die Aufnahmeentscheidung unter Einbeziehung des schulärztlichen Gutachtens. Wenn die Schulfähigkeit festgestellt wurde, werden die Kinder schulpflichtig.
  • Nachdem das Aufnahmeverfahren an allen Schulen abgeschlossen ist und alle Kinder einen Platz an einer Schule erhalten haben, werden ab Mitte März (in den Osterferien) die Aufnahmebescheinigungen versandt werden.
  • Sie werden darüber hinaus von uns dann auch noch Hinweise und Termine für einen Informationsabend vor Schulbeginn und den Ablauf des ersten Schultages erhalten.

Weitere Informationen sind auch auf den Seiten der Stadt Leverkusen zu finden.

Informationsabend

Am Mittwoch, 19. Oktober 2022 findet unser Infoabend statt.

Um 18:00 Uhr begrüßen wir Sie in unserer Schule.
Wir möchten Sie über unsere Schwerpunkte, fachliche Inhalte sowie über unser Ganztagskonzept (Schule bis 16:00 Uhr) informieren. Bitte nehmen Sie an dem Informationsabend mit nur jeweils einer erziehungsberechtigten Person pro Kind teil.

Damit wir Planungssicherheit haben, bitten wir Sie, sich bis zum 30.9.2022 telefonisch oder per Mail (ggs.bergisch-neukichen@stadt.leverkusen.de) anzumelden.

Wie freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule und darüber, Sie bei uns begrüßen zu können.

Tag der offenen Tür

Aufgrund der unsicheren Pandemielage wird auch in diesem Jahr kein Tag der offenen Tür stattfinden.

Kann-Kinder

Sollten Sie Eltern eines „Kann-Kindes“ (geboren nach dem Stichtag 30.09.2017) sein, melden Sie sich bitte bei Frau Richartz im Sekretariat, da Sie keinen Brief von der Stadt erhalten.

Schulanmeldungen

Anmeldezeiten in der GGS Berg. Neukirchen

  Donnerstag,  3.11.2022        08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

    Freitag,        4.11.2022          08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Dienstag,      8.11.2022         08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

    Donnerstag, 10.11.2022        08:30 Uhr bis 15:30 Uhr

    Freitag,        11.11.2022          08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

 Terminlisten liegen am 19.10.2022 in der Schule aus oder vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

Bitte bringen Sie Ihr Kind zur Anmeldung mit sowie das Schreiben der Stadt!

Kennenlern-Nachmittag

Bislang fand an unserer Schule immer ein Kennenlernnachmittag Anfang/Mitte Mai statt. Da wir das Konzept jedoch derzeit überarbeiten, haben wir noch keinen Termin festgelegt, würden diesen aber natürlich frühzeitig hier und am Infoabend bekannt geben.

(Die Kinder haben an diesem Nachmittag spielerisch die Möglichkeit, die Schule und die Kollegen vorab etwas kennen zu lernen.  Sie als Eltern haben die Möglichkeit, sich in dieser Zeit im Rahmen eines Elterncafés mit anderen Eltern auszutauschen.)

Kita-Tag

15.- 17.05.2023 Kita-Tage in der Schule (Besuch der Schulneulingskinder mit der Kita), an dem die Kitas nach Anmeldung mit den Vorschulkindern zum Schnuppern vorbeischauen können. Weitere Infos dazu werden mit den Kitas geklärt.

1. Elternabend

Am __.Juni 2023 von ca. 19.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr laden wir Sie zu einem ersten Elternabend ein. An diesem Tag erhalten Sie allgemeine Infos zum Schulstart. Die Klassenzusammensetzung wird meist auch bekannt gegeben.

Im Anschluss daran findet ein OGS-Elternabend statt. Dort erfahren Sie Infos rund um unser Ganztagskonzept, mitsamt der allgemeinen Abläufe sowie speziell die ersten Tage um den Schulstart.

Einschulung

Am 08.08.2022 ist es endlich soweit. Wir starten mit einem ökumenischen Gottesdienst um 9 Uhr in der (kath.) Kirche und treffen uns gegen 10 Uhr in der Stadthalle Bergisch Neukirchen, um der Einschulungsfeier der Schule beizuwohnen. Hier ist es hilfreich, wenn Sie Ihr Kind mit seinem Tornister ganz vorne sitzen lassen und die Schultüte Ihres Kindes selbst festhalten. Mit Schultüte in der einen und Kamera/Handy in der anderen Hand lässt sich unsere Feier als Erwachsender auch ab den mittleren Reihen gut beobachten, so dass alle i-dötzchen gut sehen können, was für ein tolles Programm unsere Schüler sich ausgedacht haben. Im Anschluss daran werden die Namen der Kinder einer Klasse verlesen, so dass die Kinder vorne von ihren Patenkindern aus den 3.Klassen sowie ihrer Klassenlehrerin in Empfang genommen werden können. Mit ihrer neuen Klasse gehen sie dann für eine Schulstunde in den Klassenraum. Diese Zeit dürfen Sie sich auf dem Schulhof bei Kaffee und Kuchen versüßen.

Die ersten Schultage

Ab dem zweiten Schultag (freitags) können Sie Ihrem Kind alle Utensilien mitgeben, die in der Materialliste angegeben waren. Auch können Sie Ihr Kind bis in den Klassenraum bringen. Doch schon ganz bald wird sich Ihr Kind gut auskennen, denn unsere Paten helfen Ihren Kindern sich zurechtzufinden, indem wir eine gemeinsame Schulrallye machen u.ä..

Um 11.45 Uhr ist an diesem Tag Unterrichtsende. An diesem Tag startet jedoch auch der erste verbindliche OGS-Tag (bis 14 Uhr) für alle Kinder, die die OGS besuchen, damit alle Kinder eine Einführung hatten. Bis zu den Herbstferien dürfen Sie Ihr Kind dann bis zum Schulgebäude begleiten, doch allerspätestens ab nach den Herbstferien gilt der ‚Welpenschutz‘ nicht mehr und unsere einheitliche Schulregelung tritt in Kraft, die besagt, dass ab dem Schultor jedes Kind alleine in die Klasse geht. Sie dürfen natürlich bereits schon eher mehr und mehr die Selbstständigkeit trainieren und auch die Patenkinder freuen sich, ‚ihren Paten‘ so viel helfen zu können wie möglich.